Unsere Katzenhaltung

Die Villa Anima ist das Zuhause von 10 Hospiz-Katzen.

Auf ca. 250 qm im gesamten Haus können die Katzen sich dorthin bewegen, wohin sie möchten. Da das Haus bewohnt ist, leben die Katzen in familiärer Atmosphäre und werden rund um die Uhr betreut. Jede Katze erhält eine auf seine Gewohnheiten und Krankheiten abgestimmte Betreuung.

Eine ausgewogene, artgerechte und naturnahe Ernährung liegt uns ebenfalls sehr am Herzen. Katzen werden bei uns daher mit hochwertigem Nassfutter mit hohem Fleischanteil gefüttert. Zumindest die, die das auch fressen 🙂 Wer nicht mehr lange zu leben hat, darf sowieso essen was er mag. So gibt’s auch Sheba, Whiskas & Co, gekochtes Putenfleisch, Quark, …..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Futterküche fressen unsere Katzen aus dem unteren Bereich.

Im Dachgeschoss ist die zweite Katzengruppe, die in de Regel auch bei offener Türe oben bleibt. Scheue oder blinde Katzen wollen weniger Trubel und sind daher oben besser aufgehoben.
Eine Galerie aus Holz spendet zusätzliche 10 Quadratmeter Platz.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit 2019 haben wir – Dank Euch und Euren Spenden – ein Katzen-Außengehege! Wer das mit der Katzenklappe blickt, kann raus und rein wie es ihm beliebt.