Elisa (auf Pflegestelle)

Die 20jährige Elisa musste aufgrund Krankheit ihres Besitzers ihr Zuhause verlassen. Das ist immer unschön – für Mensch und Tier. Da Elisa auch noch eher ängstlich ist, fand sie den Umzug zu uns erst mal bescheiden. Nachdem Elisa nach mehreren Monaten immens abgenommen hat und sie sich von den anderen Katzen immens gestört fühlte, haben wir entschieden sie auf einen Einzelplatz auszuquartieren. So durfte sie zu unserer Helferin Isolde und war sofort im Glück!

Bei Elisa wurde ein Melanom im Auge festgestellt. Da sie sonst sehr fit ist, werden wir das Auge entfernen lassen um ihr noch eine gute und lange Lebenszeit zu ermöglichen.

Ihre Blutwerte sind Ok, sie hat allerdings Arthrose im Rücken wie so viele alte Katzen.

Danke an die Paten
Klaus
Sonja
Nicole+Thomas
Michael