Susi

Da ihr Besitzer aus Altersgründen ins Krankenhaus kam, musste die 12 jährige Susi ins 2016 Tierheim. Sie kam etwas vernachlässigt und sie hatte ein eingewachsenes Halsband, die Nierenwerte sind leider auch nicht gut.

Die schüchterne Susi war sehr dankbar bei uns zu sein, war jedoch immer sehr unauffällig. Ihre letzten Monate wurden die Augen immer schlechter und sie zog sich sehr zurück.

Am 06.10.2017 mussten wir Susi gehen lassen. Sie hatte einen Krampfanfall, der einfach nicht mehr aufhörte. Susi lag die letzen 20 Minuten in den Armen ihrer Bezugsperson. Sie hat nichts und niemand mehr wahrgenommen, nur noch gezuckt.

Dein Platz ist leer, wir werden dich sehr vermissen! Schön, dass du fast 1,5 Jahre bei uns warst. Wir lieben Dich egal wo du bist ❤️😞

 

IMG_20160229_221756