Tapsi

Tapsi und Lissy, ehemaligen Futterstellen-Senioren aus dem Raum Böblingen, suchten altersbedingt eine neue Bleibe – und haben so den Weg im März 2016 in die Villa Anima gefunden.

 

IMG_20160321_161421 (2) IMG_20160321_161558

Die beiden haben sich relativ schnell gut eingelebt. Tapsi spaziert fröhlich durch das Haus, während Lissy lieber in Deckung bleibt. Sie hat keine Angst vor der Tiergruppe, aber wir Menschen sind ihr noch nicht geheuer. Daher wird sie auch konsequent in Ruhe gelassen, bis sie selbst so weit ist.

IMG_20160331_170656 IMG_20160402_191850
IMG_20160626_190435IMG_20160626_190430

Die beiden durften schon bald Freigang genießen!

IMG_20160515_185904 IMG_20160515_201951 IMG_20160515_203736

IMG_20160620_102645

 

Lissy kam leider seit Juni 2016 nicht mehr nach Hause. Da sie täglich kam, vor allem um ihren geliebten Tapsi zu sehen, vermuten wir, dass sie nicht mehr lebt. Wir sind sehr traurig. Wir wissen nicht, ob ihr was zugestoßen ist. Wir denken noch oft an sie und hoffen, wenn sie da draußen doch noch irgendwo sein sollte, dass sie wieder kommt.

UPDATE: LISSY LEBT! Lissy wurde im September 2017 von Spaziergängern mit blutendem Ohr gefunden und in die Tierklinik gebracht. Sie ist nach einer Tumor-OP wieder bei uns!

 

 

Tapsi mussten wir am 04.114141731_1718697738384108_5055811789726518477_n0.2016 wegen eines Tumors am Bauch gehen lassen. Es tut sehr weh! Er war ein toller Charakter und obwohl er sämtliche Fliegengitter im Haus zerstört hat und über unsere Schuhe gepinkelt hat, wir haben ihn von ganzem Herzen geliebt. Wir sind schon etwas stolz, dass du, stattlicher Kater, trotz vielen Jahren Freiheit draußen dich bei uns so daheim gefühlt hast. Wir werden dich wahnsinnig vermissen 🙁

Vielen Dank an die lieben Patinnen Patricia aus Leinfelden-Echterdingen und Sonja aus Herrenberg fürimg_1195 die finanzielle Unterstützung und manchen Patenbesuch!!